Da wo die Füchse Kaffee kochen

 

Mein Name ist Gretel Fourier und bin eine 78 Jahre alte Oberrospherin. Seit 1951 bin ich mit meinem Mann Heinrich verheiratet. Wir haben 4 Kinder, 8 Enkel und 4 Urenkel.

Ich ging nach 8 Jahren Grundschulausbildung in Oberrosphe als Dienstmagd in einige Bauernhöfe und städtische Haushalte. Eine Zeit die mein Leben mit einer Vielzahl an Erfahrungen und Erinnerungen bereicherte.

1981 wurde in Oberrosphe ein Heimatmuseum gegründet wo ich 25 Jahre aktiv, ehrenamtlich gearbeitet habe. Seit 2006 habe ich mich aus Altersgründen zurückgezogen. Bei allen Führungen habe ich immer wieder festgestellt dass diese Zeit für jüngere Leute eher fremd ist.

Auch meine Generation schreibt wie eine jede Geschichte, und damit diese nicht in Vergessenheit gerät habe ich die alten Erzählungen und wahren Begebenheiten und alles was ich selber erlebt habe aufgeschrieben.

Das Buch können Sie im Dorfmuseum und im
Dorfladen kaufen.

 

 

 

 

 

Stand: 12.10.2009 (c) M.Fichtner