Nordic-Walking-Park Wetter


Der Ausgangs- und Endpunkt des Nordic-Walking-Parks befindet sich zwischen Oberrosphe und Mellnau, am Forsthaus Dammberg. Er bietet drei unterschiedliche Strecken in wunderschöner Landschaft im Burgwald.

Eine Starttafel enthält eine Übersicht und zusätzliche Erklärungen

Dort befindet sich auch ein neues Wassertretbecken in Form der Mellnauer Burg , welches zum Abkühlen der Füße nach dem Walken einlädt.


Vergrößern durch klicken auf das Bild

 

Strecke 1, Weg Nr.82


Die kürzeste Strecke über 3.9 km führt überwiegend über Feldwege der Gemarkung Oberrosphe und hat nur einen kurzen steilen Anstieg.

(2/3 Teer, 1/3 Schotter)

Strecke 2, Weg Nr.83


Die mittlere Strecke hat eine Länge von 6.4 km.

Sie führt vom Forsthaus Dammberg am Naturschutzgebiet Krämersgrund vorbei über den Hans-Bertram-Weg nach Oberrosphe.

Hier passiert man die Amphibienteiche und kommt über Feldwege zum Ausgangspunkt zurück.

(1/2 Teer, ½ Waldweg und Schotter)

Strecke 3, Weg Nr.84


Die längste Route von 9.2 km ist auch die schwierigste.

Über das Naturschutzgebiet Krämersgrund und die Lumpenbuche (mittelalterlicher Treffpunkt einer Räuberbande) gelangt man auf einem langsam ansteigenden Waldweg über den Schwarzen See zum Mellnauer Kreuz.

Von hier führt der Weg dann ca. 2.5 km bergab zum Startpunkt am Forsthaus Dammberg.

(3/4 Waldweg, ¼ Teer)

 

 

Stand: 08.06.2009 (c) U. Wolf